Druckproduktion

Meine Firma bearbeitet und „veredelt“ Ihre Layoutdateien für den Druck – ein Arbeitsschritt, den man früher „Reinzeichnung“ nannte.

  • PDF-Dateien (bis Acrobat DC)
  • QuarkXPress (bis XPress 2018 / Version 14 )
  • InDesign (bis CC2018 / Version 13)
  • Illustrator (bis CC2018 / Version 22)
  • Photoshop (bis CC2018 / Version 19)
  • Freehand (bis Version 11 / MX — nur Mac )


Spezielle Konvertierungsprogramme erlauben uns den Datenimport und Datenexport zu fast allen Publishing– und Office-Programmen.